Zweite unterliegt in Esch

Das Wetter war am Sonntag nicht das was man sich zum Fußball spielen wünscht. Kalt und regnerisch war es in Esch. Der Kunstrasen war rutschig und der Wind unangenehm. Das Spiel war auf beiden Seiten ein typisches Spiel nach langer Pause. Abstimmungen und Abstände stimmten bei beiden Mannschaften nicht und

Zweite schlägt TuS 3

Mit einem ganzen Haufen Glück und 3 Punkten im Gepäck beendete unsere Zweite Mannschaft am Sonntag die Begegnung gegen die Drittvertretung des TuS Recke. Glück hatte unsere Zweite da der Gast mehr vom Spiel und einige Hochkaräter hatte. Nicht zu Letzt brachte der Gast den Ball nicht im Leeren Tor

3:1 Sieg gegen Dreierwalde

Donnerstag auf roter Erde schlugen wir Dreierwalde mit 3:1 und sicherten uns 3 ganz wichtige Punkte. Es war ein Spiel mit viel Tempo und Ehrgeiz auf beiden Seiten. Der Wille dieses Spiel zu gewinnen war ganz klar bei beiden Mannschaften zu sehen. Zweikämpfe wurden hart aber nicht unfair geführt und

1:5 in Hopsten

Sonntag um 15.30 Uhr zeigten wir in Hopsten eine sehr gute Leistung, wurden aber undankbar mit 1:5 geschlagen. Allerdings passt das Ergebnis nicht. Der Sieg für Hopsten steht aber außer Frage. Gerade in der 1. Halbzeit waren wir eher passiv und standen tief. Der Gastgeber konnte in der eigenen Defensive

Zweite vergibt 2 Punkte in letzter Sekunde

Unsere Zweite Mannschaft zeigte am Sonntag in Steinbeck die Zähne und rang dem Favoriten ein unglückliches 1:1 ab. Unglücklich deswegen da unsere Zweite die besseren und zahlreicheren Torchancen hatte und in letzter Sekunde ein Ping Pong Tor kassierte. Natürlich hätte unsere Zweite ein 1:1 vor der Partie gern mitgenommen aber

3:1 Sieg in Ibbenbüren

So und nicht anders wird gekämpft. Wir wussten was auf uns zu kommt und haben die genau richtigen Maßnahmen getroffen und umgesetzt. Wir wollten auf keine Laufduelle in der Defensive eingehen , wir wollten den Gast in der Zentralen keinen Raum geben und die Defensive anlaufen. Gesagt, getan. Genau das

1 zu 1 im Derby gegen Teuto Riesenbeck 2

Der Anfang ist gemacht. Im Lokalderby gegen den SV Teuto Riesenbeck 2 holten wir uns 1 Punkt und können darauf nun aufbauen. 3 Punkte wären schöner und auch drin gewesen aber wir können erst einmal mit unserer Leistung zufrieden sein. Gegenüber den Spielen gegen Pr.Lengerich und Laggenbeck war es eine

Not gegen Elend in Lengerich

Über eines waren sich alle Zuschauer einig. Eine A-Liga Partie würdig war die Vorstellung der beiden Mannschaften aus dem Tabellenkeller nicht. Der Gastgeber hatte wenig Mittel die Er an den Tag legte. Hinten alles raus und lang nach vorn. Dort hatte Lengerich auch schnelle Leute. Das machte uns große Probleme.

Pech und Unvermögen gegen Ladbergen

Sonntag fühlte sich so mancher zurück versetzt nach Lienen in der Saison 2022/23. Dort begann das Spiel ähnlich. Nicht einmal 60 Sekunden waren gespielt da klingelte es bereits in unserem Kasten. Ein langer Ball wurde von uns ignoriert aber ein Ladbergener catchte das Spielgerät noch vor der Grundlinie und bediente

Zweite siegt weiter

Sonntag schlug unsere Zweite auch den dritten der Tabelle Westerkappeln 3 und setzte seine Siegesserie fort. Vor allem in der ersten Halbzeit mit voller Besetzung spielte ausschließlich Dörenthe offensiv schnellen Fußball. Im Mittelfeld wurde sich nicht lange aufgehalten und direkt der Weg nach vorn gesucht. Der Gast hatte damit seine

Erneut knappe Niederlage

Eine knappe Angelegenheit war es im Hafenstadion gegen den hoch gehandelten Titelaspiranten Eintracht Mettingen. Vorab der Sieg für Mettingen geht soweit in Ordnung allerdings auch nur dem Ergebnis entsprechend. Die erste Chance ergab sich für den DSC bereits nach 4 Minuten. Nach einer Flanke verpasste Jarmo Knüppe per Kopf und

Derbysieg gegen Teuto 4

6 Tore schossen unsere Jungs der zweiten an diesem Oktoberfest Sonntag. Der Gast aus Riesenbeck kam für nichts in Frage. In den ersten 45 Minuten taten sich beide Mannschaften schwer richtig zum Zuge zu kommen. Offensiv zeigte sich unsere Zweite aber zielstrebig und verzeichnete die erste Torchance. Für das 1:0

Zweite schlägt TuS 3

Mit einem ganzen Haufen Glück und 3 Punkten im Gepäck beendete unsere Zweite Mannschaft am Sonntag die Begegnung gegen die Drittvertretung des TuS Recke. Glück hatte unsere Zweite da der Gast mehr vom Spiel und einige Hochkaräter hatte. Nicht zu Letzt brachte der Gast den Ball nicht im Leeren Tor

Nächte Begegnung 1. Mannschaft

Nächte Begegnung 2. Mannschaft



Hätte gar nicht so knapp sein müssen das Ergebnis. Mit 2:1 setzten wir uns gegen Westerkappppeln durch und machten es selber unnötig knapp. Damit ist vor allem die Verwertung von Großchancen gemeint. Beim Spielstand von 2:0 ließen wir gleich 3 Riesen Dinger liegen. Aber von Beginn an. Erst war es ein von Taktik geprägtes hin und her Geschiebe. Nach Balleroberung wurde hinten rum gespielt und nur wenig Bereitschaft zu Risiko gezeigt. Von beiden Mannschaften. Keiner wollte den ersten Fehler machen. Wir hatten mehr Ballbesitz und konnten zumindest vereinzelt offensive Aktionen zeigen. In einer ging Christoph Plake durch und scheiterte am Keeper. Dieser entschärfte auch einen Schuss aus der zweiten Reihe von Steffen Berkemeier nach einer Ecke. Ein drittes mal rettete der Torwart gegen Stefan Sackarndt wiederum nach einem Standard. Auch wenn der Torwart am Ball nicht ganz Sattelfest wirkte zeigte Er auf der Linie eine gute Partie. Nach einem Steckpass auf Christopph Plake der genau richtig, gegen den Lauf des Westerkapppelner Schlussmannes abschloss war dann Nico Gütt zur Stelle. Der Keeper parierte im ersten Versuch Christophs Schuss aber Nico Gütt schoss den abgeprallten Ball in die Maschen. Die Führung änderte zunächst nicht viel am Spiel. Kurz vor dem Pausenpfiff lag das 1:1 in der Luft. Ein lang geschlagener Ball wurde von gleich 2 unserer Verteidiger nicht geklärt und auf einmal stand der Westerkappelner Angreifer vor Daniel Brügge. Mit vereinten Kräften konnten wir die Situation aber klären. Nach der Pause wurden wir besser. Vor allem Patrick Klaas der in der ersten Halbzeit noch nicht so im Spiel war trat immer häufiger in den Vordergrund. Aber auch Westerkappeln setzte eine Duftmarke. Nach einem Ballverlust zog ein Gegenspieler ab und Daniel Brügge lenkte das Leder an die Latte. Das konnten wir aber auch .Nach Balleroberung in der Zentralen wurde Partick Klaas geschickt und setzte sich gegen seinen Verteidiger durch. Nico Gütt lief mit und war allein vorm Tor frei. Der Querpass kam und der Ball hätte nur ins fast leere Tor geschoben werden müssen aber donnerte an die Latte. Aber beim nächsten Angriff machte es Nico Gütt besser. Der Gastgeber verlor immer mehr Bälle bereits im Aufbau und nach einem Querpass drosch Nico den Ball mal eben ins lange untere Eck. Nach dem 2:0 war Westerkappeln zunächst 15 Minuten absolut abgemeldet. In dieser Phase räumten Stefan Sackarndt und Benedikt Bußmann alles in der Zentralen ab und unsere Offensive setzte sich mehrfach durch. gleich 2 mal verfehlte Partick Klaas knapp nachdem Er sich sehr gut in Position brachte. Auch Christoph Plake drang gefährlich in den Strafraum ein fand aber keinen Abnehmer vor dem Tor. Bis zur 70. Minute muss das Spiel mit 3 oder 4:0 entschieden sein. Westerkappeln kam in dieser Phase für nichts in Frage. Dann in der 74. Minute bekam der Gastgeber einen Elf Meter zugesprochen der auch vertretbar war. Mit dem 1:2 brachte Westerkappeln noch einmal ein paar Reserven und wollte den Ausgleich. Es war bis zur Schusssekunde spannend aber letztlich war der Gastgeber wie wir auch nicht so treffsicher. 2 sehr gute Chancen wurden vom Gastgeber nicht verwendet.

FAZIT:" Verdient gewonnen aber unnötig spannend. Defensiv haben wir wenig falsch gemacht. Unsere Innenverteidiger Stefan Berkemeier und Rouven Haedrich standen richtig gut. Auch unsere Außenverteidiger machten Ihren Gegenspielern das Leben schwer. Im Mittelfeld waren wir wie in alten Zeiten richtig zweikampfstark und eroberten uns viele Bälle gerade in der zweiten Halbzeit. Wenn man das Spiel gesamt betrachten hatten wir das reifere Spiel. Weniger Einzelaktionen und die besseren Torchancen. Und auch einige mehr wie Westerkappeln. Der Gastgeber war nicht schlecht und versuchte einiges aber rannte sich oft fest. Wir müssen natürlich in der Phase nach dem 2:0 das 3:0 und 4:0 machen. Das waren dicke Chancen. Auch wenn der Gastgeber aus dem Spiel heraus nicht traf hatte er auch 2 ganz gute Chancen neben dem Lattentreffer. Mit diesem Sieg haben wir uns ein wenig Luft in der Tabelle verschafft. Mann des Tages war natürlich Nico Gütt mit seinem 2 Treffern. Immer mehr zeigt sich Nico als Angreifer zur die Zukunft. Zweiter auffälliger Spieler war meiner Meinung nach Steffen Berkemeier. Mit einer richtig starken und körperlich präsenten Abwehrleistung. Patrick Klaas drehte in der zweiten Halbzeit auf und ackerte, legte einen Ball quer und brachte sich selbst 2 mal in beste Abschlussposition. Wir haben als Mannschaft heute gut gestanden, vernünftig kommuniziert und offensiv gute Chancen heraus gespielt. Zusammengefasst einfach verdient gewonnen! Sehr gut gemacht.

  • Tabellenführer zu Gast

    Tabellenführer zu Gast

    Sonntag begrüßen wir den derzeitigen Tabellenführer Westerkappeln. Wer hätte das gedacht? Der Gast war im Hinspiel mit viel Glück und unserer Abschlussschwäche zu einem Punkt gekommen. Wie wir sehen haben sich die Westerkappelner aber gefangen und stehen nicht ganz zu unrecht dort oben. Wir...
  • Kreis durchbrechen gegen Hörstel 2

    Kreis durchbrechen gegen Hörstel 2

    Sonntag um 12:45 Uhr macht sich unserer erneut ans Werk und will die ersten Punkte im Jahr 2024 holen. Zuletzt gegen den Zweiten der Tabelle sah es schon ganz gut aus aber es fehlte an Durchschlagskraft. Der Gast zeigte aber im Hinspiel das Er nicht unbedingt unser Liebling ist. Mit 1:5 fuhr...
  • 0:2 gegen den SV Dickenberg

    0:2 gegen den SV Dickenberg

    Der Gast vom Dickenberg legte zunächst ganz stark los und unsere Zweite brauchte gut 10 Minuten um ins Spiel zu kommen. Ab da war es aber ein offener Schlagabtausch. Zumindest was die Abschlüsse anging. Den da taten sich beide Mannschaften wenig. Auf Seiten des DSC ging gerade Jan Nicklas Bahn...
  • Zweite unterliegt in Esch

    Zweite unterliegt in Esch

    Das Wetter war am Sonntag nicht das was man sich zum Fußball spielen wünscht. Kalt und regnerisch war es in Esch. Der Kunstrasen war rutschig und der Wind unangenehm. Das Spiel war auf beiden Seiten ein typisches Spiel nach langer Pause. Abstimmungen und Abstände stimmten bei beiden Mannschaften...
  • Spielplan der HKM 2023

    Spielplan der HKM 2023

    Freitag Abend sind wir in der Kreissporthalle am Ball. es wird der erste Teil der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft 2023 ausgespielt. In der Gruppe C treffen wir auf den Favoriten SV Teuto Riesenbeck , GW Steinbeck und SW Lienen. In dieser Gruppe ist der Bezirksligist Riesenbeck klarer...
  • Westerkappeln zu Gast am Samstag

    Westerkappeln zu Gast am Samstag

    Samstag ab 14:30 Uhr ist der derzeitige Tabellenführer Westerkappeln zu Gast. Wer hätte das gedacht? Nach dem Hinspiel wir am wenigsten. Elendig haben wir dort 2 Punkte liegen gelassen und trennten uns 1:1. Gerade in der zweiten Halbzeit hätten wir mehrfach treffen müssen. Damals hat man sich...
  • Zweite schlägt TuS 3

    Zweite schlägt TuS 3

    Mit einem ganzen Haufen Glück und 3 Punkten im Gepäck beendete unsere Zweite Mannschaft am Sonntag die Begegnung gegen die Drittvertretung des TuS Recke. Glück hatte unsere Zweite da der Gast mehr vom Spiel und einige Hochkaräter hatte. Nicht zu Letzt brachte der Gast den Ball nicht im Leeren Tor...
  • Kellerduell auf roter Erde !

    Kellerduell auf roter Erde !

    Sonntag kommt es zum direkten Duell mit unserem Tabellennachbarn SW Lienen. Nach dem Sieg gegen Dreierwalde haben wir in den letzten 4 Spielen nun 7 Punkte geholt. Da machen wir weiter. Der Trend zeigt ganz klar in die richtige Richtung. Nun haben wir die Chance mit einem Sieg und dem passenden...
  • 3:1 Sieg gegen Dreierwalde

    3:1 Sieg gegen Dreierwalde

    Donnerstag auf roter Erde schlugen wir Dreierwalde mit 3:1 und sicherten uns 3 ganz wichtige Punkte. Es war ein Spiel mit viel Tempo und Ehrgeiz auf beiden Seiten. Der Wille dieses Spiel zu gewinnen war ganz klar bei beiden Mannschaften zu sehen. Zweikämpfe wurden hart aber nicht unfair geführt...

Tabelle 1. Mannschaft

Dienstag, 19 Dezember 2023 18:09

Freudig können wir unseren Kader um einen Stürmer vergrößern. Kenan Zeqiri stößt ab sofort zu uns hinzu. Als routinierter Angreifer hat uns Kenan bereits in der Vergangenheit viele und schöne...

Donnerstag, 12 Oktober 2023 17:28

Viel Tempo und technik bringt der Bruder von Rodrigo Pinto mit. Beim SV Mesum lernte Er sein Geschick und war zuletzt länger pausierend. Wenig verlernt und eine sehr intensive Spielweise zeichnen...

Donnerstag, 07 Juli 2022 19:23

Direkt zum Start der Vorbereitung durften wir unsere Verstärkung begrüßen. Mit Ihnen stellen wir uns nicht nur in der Breite besser auf sondern ergänzen auch einige Eigenschaften. Das macht uns...

Mittwoch, 30 März 2022 10:55

Das letzte Spiel der Aufstiegsrunde ist gespielt und die Auslosung der Auf- und Abstiegsrunde ist beendet. Somit steht die Rückrunde und dessen Begegnungen fest. Der Spielplan für unsere 1....

Montag, 19 Juli 2021 12:10

Der Spielplan uns soeben veröffentlicht worden. Für uns ist der Spielplan leider nicht ganz so schön da fast alle Spiele gegen ,die auf dem Papier, Favoritenteams auswärts geplant sind. Und am...

Freitag, 04 Juni 2021 20:02

Ein Neuer und ein alter Neuer stoßen zum SC Dörenthe und werden uns verstärken. Zuerst unser Heimkehrer Patrick Klaas. Er kommt von Falke Saerbeck zurück. Ein Neuzugang ist Nico Gütt der bis zuletzt...

Tabelle 2. Mannschaft

Lokalpresse

Die Liga

Drenthe 00034 Kopiebarminia 00010 Kopieb

Bren 00040 Kopiebwesterkappeln b

dreierwalde 00116 KopiebHalen 00028 Kopieb

Hopsten 00074 KopiebISV 00116 Kopieb

ladbergen 00023 Kopieblaggenbeck 00056 Kopieb

Mettingen 2lengerich 00056 Kopieb

Mettingen 00030 Kopiebriesenebck 00032 Kopieb

sw lienen 00074 Kopieb